Schliessen ×

EUROPA

KOREA

NORDAMERIKA

RAMPF denkt global und handelt lokal. Bitte wählen Sie die gewünschte Region und Ihre Sprache über den Button
Glossar

Automatisierungssysteme

RAMPF ermöglicht seinen Kunden projektspezifische Automatisierungs-und Robotik-Lösungen zur Fügung (=Kleben), Dichtung und Schäumung von Bauteilen, vor allem für die Automobilindustrie. In den schlüsselfertigen, CNC-gesteuerten Anlagen wird kundenspezifische Misch-und Dosiertechnik integriert und neueste Technologien der Montage- und Fügetechnik kommen zum Einsatz. RAMPF Automatisierungssysteme umfassen die Materialförderung (Materialtransport) mit Entgasung sowie den Teiletransport mittels Schiebetischen und Förderbändern. Die Wärmebehandlung (Oberflächenaktivierung) der Bauteile wird in dem Automatisierungssystem ebenso berücksichtigt wie Prüf- und Messtechnik zur Absicherung der Produktionsprozesse und für die Qualitätssicherung.

Die Automatisierungskompetenz von RAMPF Production Systems umfasst die Bereiche:

  • Handling und Robotik (bspw. KUKA, ABB, FANUC und DENSO)
  • Bauteiltransport (Warenträger, Gurtbänder und Rundschalttische)
  • Steuerungstechnik (bspw. SIEMENS, Beckhoff)
  • Erfassung aller Prozessparameter mit MES-Anbindung
  • Werkzeug- und Vorrichtungsbau
  • Wärmebehandlung (Infrarot, Umluft, HF-Verfahren)
  • Bildverarbeitung und Sensorik
  • Berührungslose Messtechnik