Schliessen ×

EUROPA

KOREA

NORDAMERIKA

RAMPF denkt global und handelt lokal. Bitte wählen Sie die gewünschte Region und Ihre Sprache über den Button
Glossar

Grauguss

Ein Eisen-Werkstoff mit mehr als 2 % Kohlenstoff. Der maximale Kohlenstoffgehalt liegt jedoch selten höher als 4,5 %. Als Grauguss werden Gusseisen bezeichnet, bei denen während der Kristallisation elementarer Graphit im Grundgefüge eingebettet wird. Sorten werden nach der Form der Graphiteinschlüsse unterschieden, die auch namensgebend sind, z. B. Lamellengraphit (GJL), Kugelgraphit (GJS) und Temperguss (GJM).