Schliessen ×

EUROPA

KOREA

NORDAMERIKA

RAMPF denkt global und handelt lokal. Bitte wählen Sie die gewünschte Region und Ihre Sprache über den Button
Glossar

IP (International Protection)

Die Abkürzung IP steht für International Protection. IP ist eine Norm und wird für die Bestimmung der Schutzart von elektronischen Geräten verwendet. Die jeweiligen IP- Schutzarten (IP-Codes) geben Aufschluss darüber, inwieweit ein elektronisches Gerät einsetzbar und gegen äußere Einflüsse wie Wasser, Fremdkörper und Schmutz gesichert ist. Anhand des IP-Codes kann man somit die Eignung eines Gerätes für bestimmte Umgebungen feststellen, wodurch Gefahren und Sicherheitsrisiken vermieden werden.