Schliessen ×

EUROPA

KOREA

NORDAMERIKA

RAMPF denkt global und handelt lokal. Bitte wählen Sie die gewünschte Region und Ihre Sprache über den Button
Glossar

Halbzeuge

Halbzeuge dienen als Werkstoff zur Herstellung von Modellen, Formen oder Werkzeugen, welche als Prozessmittel für die Herstellung von Fertigungsbauteilen benötigt werden.

Halbzeuge von RAMPF

Bei RAMPF bezieht sich der Begriff Halbzeuge auf Blockmaterial, Close Contour Casting und Blocks. Für Endverbraucher entfällt die Handhabung von Flüssigchemikalien, da ihnen direkt ein Halbzeug geliefert wird.

RAKU® TOOL Blockmaterial

Seit mehr als 30 Jahren produziert RAMPF Blockmaterialien. Als Marktführer haben wir die weltweit größte Produktion für Styling-, Modellbau- und Werkzeugblockmaterialien aufgebaut. Die Produktpalette besteht aus einem leistungsstarken Standardprogramm, das wir, je nach technischen Anforderungen im Markt, rasch anpassen können. Dieses deckt einen Dichtebereich von 0,08 – 1,7 g/cm3 ab und bietet auch auf die Blockmaterialien abgestimmte Klebstoffe und Reparaturpasten.

RAKU® TOOL Close Contour Castings und Blocks

Close Contour Castings werden als dreidimensionale Gießlinge geliefert, die bereits nahe an der Endkontur vergossen sind. Der Herstellungsprozess erfolgt intern bei RAMPF Tooling Solutions. Über die vom Kunden stammenden 3D Konstruktionsdaten wird die benötigte Produktionsform aus einem leichtem Formmaterial wie EPS oder RAKU® TOOL SB-0080 gefräst. Ein Trennmittel wird appliziert und die Kavität in einem speziellen Gießverfahren gefüllt. Nach der Härtung des Gießlings wird dieser entformen und getempert. Die anschließende Endbearbeitung des Gießlings erfolgt durch den Kunden. Bei diesem Verfahren ist engste Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und RAMPF erforderlich.

Vorteile von Close Contour Casting

  • Monolithisches Bauteil
  • Konturnah
  • Schnelles Fräsen durch geringes Zerspanungsvolumen
  • Weniger Abfall
  • Fugenlose, feine Oberfläche