Glossar - Rampf-Gruppe
 

Schliessen ×

EUROPA

KOREA

NORDAMERIKA

RAMPF denkt global und handelt lokal. Bitte wählen Sie die gewünschte Region und Ihre Sprache über den Button
Glossar

Halbzeuge für Formen

Halbzeuge sind vorgefertigte Produkte / Rohmaterialformen respektive Halbfabrikate, die aus Werkstoffen gefertigt werden. Halbzeuge werden zur Herstellung von Modellen, Formen oder Werkzeugen eingesetzt, welche als Prozessmittel für die Herstellung von Fertigungsbauteilen benötigt werden.

Die klassischen Halbzeuge im Modell- und Formenbau sind Kunststoffblockmaterialien, auch KBM genannt. KBM werden aus Polyurethan- oder Epoxidkunststoffen gefertigt und sind in einer Vielzahl unterschiedlicher Materialeigenschaften verfügbar.

KBM werden als Halbzeuge bezeichnet, da sie in definierten Dimensionsstandards gefertigt werden. Anwender können die unterschiedlichen KBM-Qualitäten als Lagerware halten und somit bei Bedarf umgehend einsetzen. In vielen Fällen wird aus den KBM-Halbzeugen der benötigte Rohling mittels Sägen und Verkleben hergestellt.