Glossar - Rampf-Gruppe
 

Schliessen ×

EUROPA

KOREA

NORDAMERIKA

RAMPF denkt global und handelt lokal. Bitte wählen Sie die gewünschte Region und Ihre Sprache über den Button
Glossar

Antibakterieller Dichtungsschaum

Bei raumlufttechnischen Anlagen (RLT) gilt es die Verteilung und Vermehrung von gesundheitsschädlichen Mikroorganismen stets auszuschließen. Hierzu sind umfassende Hygienemaßnahmen zur Einhaltung mikrobiologischer Grenzwerte zwingend erforderlich. Mit der Hygiene-Richtlinienreihe VDI 6022 „Hygieneanforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und Geräte“ wurde ein Standard geschaffen, der sämtliche Bauteile einer RLT-Anlage – von der Außenluftansaugung bis zum Zuluftauslass – erfasst und die hygienischen Ziele definiert. Dies gilt somit auch für die in RLT-Anlagen verbauten Dichtungen. Aus diesem Grund zählt zu dem Dichtungssystem-Portfolio von RAMPF Polymer Solutions auch ein antibakterieller Dichtungssschaum auf Polyurethanbasis. Dieser hat den Test gemäß DIN EN ISO 846 (Prüfung auf mikrobielle Verstoffwechselbarkeit VDI 6022) bestanden und kann somit bedenkenlos in Raumlufttchnischen Anlagen, Klimaanlagen, Reinraumbeleuchtungen, Ventilatoren sowie Filtern eingesetzt werden.