EUROPA DE

Recyclingpolyole und Anlagensysteme nach Maß

MIT RAMPF ECO SOLUTIONS

Alternative Polyole. Höchste Qualitäten.

RAMPF Eco Solutions mit Sitz in Pirmasens ist Experte für chemische Lösungen zur Herstellung hochwertiger alternativer Polyole.

Kernkompetenz ist die Herstellung maßgeschneiderter alternativer Polyole aus Produktionsreststoffen von PUR-Produzenten.

Darüber hinaus werden PET / PSA, andere Polyester (PLA, PC, PHB) sowie nachwachsende bzw. bio-basierte Rohstoffe wie Pflanzenöle als Rohstoffquelle für die Herstellung alternativer Polyole eingesetzt.

RAMPF Eco Solutions konzipiert, plant und errichtet für Kunden schlüsselfertige Multifunktionsanlagen zur Herstellung leistungsstarker Polyole auf Basis von PUR-Reststoffen, PET / PSA, Polyester sowie Biomonomeren.

PUR-Systeme

Die PUR-Systeme auf Basis alternativer Rest- und Rohstoffe sind ebenso vielfältig einzetzbar wie Polyurethane auf Basis von Neupolyolen.

Alternative Polyole

Nachhaltig und kostengünstig: Rohstoffe durch Recycling: Recypole, Petole und Biopolyole

Anlagen zur Polyolherstellung

Kundenspezifische Anlagen zur Polyolherstellung (PUR, PET)

Einblick: Der Unternehmensfilm

Alternative Polyole: eine Win-Win-Gleichung für Sie und die Umwelt.

RAMPF Kontakt

Wir sind für Sie da - weltweit und rund um die Uhr!

Nächster Schritt
Schritt zurück

RAMPF News

08.06.2022
Alternative Basispolyole Anlagen zur Polyolherstellung PUR-Systeme

Upcycling von PET- & Polyurethan-Schaumstoffresten

Foam Expo North America 2022: Chemische Lösungen und Multifunktionsanlagen zur Herstellung hochwertiger Polyole

25.10.2021
Alternative Basispolyole Anlagen zur Polyolherstellung Formteilproduktion PUR-Systeme

RAMPF: Gesamtheitliche Lösungen für das Polyurethan-Upcycling

UTECH 2021: Maßgeschneiderte Recyclingpolyole / Chemische Verfahren und Recyclinganlagentechnik für Post-Consumer- und industrielle Reststoffe

25.07.2021
Alternative Basispolyole Anlagen zur Polyolherstellung

Repsol und RAMPF Eco Solutions: Partnerschaft für das Polyurethan-Recycling

Repsol erhält die europaweiten Exklusivrechte für die Entwicklung und Errichtung flexibler Polyol-Recyclinganlagen mit RAMPF-Technologie / Repsol und RAMPF Eco Solutions entwickeln neue Polyole, die aus Post-Consumer-Polyurethan-Abfallstoffen verschiedener Quellen und Qualitäten hergestellt werden