EUROPA DE

Innovative Lösungen für komplexe Herausforderungen

VON RAMPF COMPOSITE SOLUTIONS

Experte für Design, Entwicklung und Konstruktion

RAMPF Composite Solutions mit Sitz in Burlington, Ontario, Kanada, ist spezialisert auf die Herstellung von Kohlenstofffaser- und Glasfaser-Compositeteilen für Unternehmen der Luftfahrt- und Medizinindustrie.

Zu den Kernkompetenzen gehören VARTM (vakuumunterstütztes Harz-Injektionsverfahren), Galvanisierung und die Integration neuer Funktionen in Baugruppen.

Das Unternehmen bietet die gesamte Fertigungstiefe aus einer Hand: Projektmanagement, Produktentwicklung, Werkzeugkonstruktion und -fertigung sowie spezielle Produkteinführungs-Dienstleistungen.

Mit einer auf Hochtechnologie und Innovation ausgerichteten Strategie verschafft RAMPF Composite Solutions seinen Kunden einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Engineering

  • FEA (Finite-Elemente-Analyse) mit NX Nastran
  • 3D-Modellierungs-/ Designsoftware einschließlich Catia V5, Solidworks
  • Eigene Konstruktion und Fertigung von Werkzeugen
  • TFP-Technologie (Tailored Fiber Placement) zur Optimierung der Faseranordnung für maximale Festigkeit und Steifheit selbst bei minimalen Gewichten
  • DFM & DFC
  • Verfahrenstechnik, Prozessentwicklung und -dokumentation
  • Unterstützung beim Produktdesign

Produktion von Verbundstoffen

  • VARTM für die Produktion von hochwertigen Teilen mit minimalen Toleranzen
  • Vakuuminfusion, ideal für die Produktion von hochwertigen Composite-Teilen
  • Formpressen für die Fertigung großer Stückzahlen sowie Handlaminieren für große Komponenten mit hohem Faseranteil
  • Präzisionswerkzeugbau und Prototypenherstellung
  • Metallisierung von Verbundstoffen mit Kupfer und chemischer Vernickelung sowie Lackierung unter Berücksichtigung von MIL-SPEC oder anderer Standards bzw. gemäß Anwendungsanforderungen
  • Vollständige Vormontage, inklusive der gesamten benötigten Hardware, Verkabelung und Ausstattung, sowie testen von Teilen und Teilbaugruppen, einschließlich Lecktests und mechanischer Prüfungen
  • Hochpräzise Teile und Baugruppen mit minimalen Toleranzmaßen

Materialien

RAMPF Composite Solutions setzt die neuesten Technologien ein, um hochmoderne Lösungen für fortschrittliche Verbundstoffe aus Carbon- und Glasfaser anzubieten.

Als Entwickler innovativer Materialien stellt RAMPF u. a. eine Vielzahl an strukturrelevanten und nicht-strukturrelevanten Teilen her, die selbst die strengsten Anforderungen der Luftfahrtindustrie erfüllen – z. B. Motorabdeckungen, Triebwerksverkleidungen, Kamera-/ Flugzeugschnittstellen und Holme.

Qualitätsversprechen

Kundenzufriedenheit steht bei RAMPF an erster Stelle. Deshalb setzt RAMPF Composite Solutions auf bewährte Qualitätsverfahren und arbeitet an der kontinuierlichen Verbesserung aller Prozesse. Unter anderem sind wir nach dem weltweit anerkannten Standard registriert:

ISO 9001:2015 AS 9100 Rev D

Das Qualitätsmanagementsystem gewährleistet eine gleichbleibend hohe Qualität und trägt dazu bei, die Gesamtleistung des Unternehmens sicherzustellen.

Unsere Prozesskontrollen umfassen eine 100-prozentige Inspektion kritischer Punkte und sehen die Verwendung von standardisierter Dokumentation vor, die für jedes Teil erstellt wird.

Deshalb steht der Name RAMPF seit jeher für die Lieferung erstklassiger Produkte.

Unser Ansatz

Mehr als Produktion

Kunden kommen zu uns, weil wir ihnen mehr bieten als die bloße Produktion. Sie kommen wegen unseres Innovationsgeistes und unserer Erfolgsbilanz bei der Lösung von Aufgaben.

Full-Service-Partner

Bei der Mehrzahl der Composite-Unternehmen handelt es sich um reine Produktionsbetriebe. RAMPF Composite Solutions ist anders.

Wir bieten unseren Kunden ein Full-Service-Paket – von der Forschung und Konstruktion über das Engineering bis hin zur Produktion und Lagerhaltung. Das unterscheidet uns. Und deshalb wenden sich führende Unternehmen der Luftfahrt- und Medizinindustrie an uns für die Lösung komplexer Composite-Herausforderungen.

Mehr Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen finden Sie in unserer Unternehmensbroschüre:

Förderung durch die FedDev Ontario

Im Rahmen einer Initiative zur Förderung des nachhaltigen Wirtschaftswachstums des Luft- und Raumfahrtsektors in Ontario, Kanada, wird RAMPF Composite Solutions von der Federal Economic Development Agency for Southern Ontario (FedDev Ontario) gefördert.

Stellungnahme zur Bereitstellung einer barrierefreien Umgebung

RAMPF Composite Solutions, Inc. hat sich zu einer barrierefreien Umgebung für alle Interessengruppen verpflichtet, darunter unsere Kunden, Mitarbeiter, Bewerber, Lieferanten und Besucher, die unser Gelände betreten, unsere Informationen abrufen oder unsere Dienstleistungen nutzen. Als Unternehmen respektieren und unterstützen wir die Forderungen, die im Gesetz von 2005 über die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen in Ontario (Accessibility for Ontarians with Disabilities Act) und in den entsprechenden Verordnungen verankert sind.


RAMPF Composite Solutions, Inc. ist sich dessen bewusst, dass wir in der Verantwortung stehen, für jeden ein sicheres, würdiges und einladendes Umfeld zu schaffen. Wir verpflichten uns, die diesbezügliche Compliance unseres Unternehmens durch Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben zur Barrierefreiheit in unseren Richtlinien, Abläufen, Geräteanforderungen, Schulungen und Best Practices sicherzustellen. Wir werden diese Richtlinien und Verfahren jährlich bzw. bei Eintritt organisatorischer Veränderungen oder bei anstehenden Compliance-Fristen überprüfen. Außerdem ist es unser Ziel, zeitnah und effektiv auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen einzugehen.


Die aktuellen Dokumente und Richtlinien von RAMPF Composite Solutions, Inc. zum Thema Barrierefreiheit sind hier im PDF-Format abrufbar:

Die Schaffung einer barrierefreien Umgebung erfordert gemeinsame Anstrengungen, und wir haben uns als Unternehmen verpflichtet, mit den notwendigen Parteien zusammenzuarbeiten, um Barrierefreiheit für alle zu einer Realität werden zu lassen.

Ihr Ansprechpartner

Tony Karadimas

Business Development Manager

+1 416-500-2197

RAMPF News

16.05.2024
Close Contour Produkte Pastenapplikation Blockmaterialien Composite

Modellbau mit Close Contour-Technologie: Mehr Qualität bei niedrigeren Kosten und weniger Abfall.

SAMPE 2024: RAMPF präsentiert Pasten und Castings für leistungsstarke Modelle und Formen / Kosteneffiziente und ultraschnelle Composite-Fertigung

29.02.2024
Composite Close Contour Produkte Blockmaterialien Flüssigsysteme für Modellbau Anlagen zur Polyolherstellung PUR-Systeme Verarbeitung reaktiver Kunststoffe Alternative Basispolyole
22.02.2024
Composite Close Contour Produkte Blockmaterialien Flüssigsysteme für Modellbau

RAMPF Messen & Veranstaltungen

Aktuell sind keine Messen vorhanden