Unser Know-how für Ihr Zuhause - Dichtungssysteme von RAMPF Polymer Solutions - Unser Know-how für Ihr Zuhause
 

Schliessen ×

EUROPA

KOREA

NORDAMERIKA

RAMPF denkt global und handelt lokal. Bitte wählen Sie die gewünschte Region und Ihre Sprache über den Button
13.10.2020 | Dichtungssysteme, Klebstoffe

Unser Know-how für Ihr Zuhause

Hohe Stückzahlen, vollautomatisierte Produktionsprozesse, ultraschnelle Taktzeiten, geringe Kosten und höchste Qualität: Die Haushaltsgeräteindustrie ist ein globales Business, in dem ein intensiver Wettbewerb herrscht. Mit Dichtungssystemen von RAMPF Polymer Solutions verschaffen Sie Ihren Produkten den entscheidenden Vorteil!

Waschmaschinen leben länger mit Calgon.

Dieser Werbeslogan ist wohl hinlänglich bekannt. Doch wussten Sie auch, dass Waschmaschinen ihre Langlebigkeit vor allem leistungsstarken Dichtungssystemen zu verdanken haben?

Bei einer Waschmaschine kommen nämlich gleich an mehreren Stellen Dichtungsschäume zur Anwendung. Während eine durchschnittliche Waschmaschine eine Lebensdauer von etwa fünf bis zehn Jahren aufweist, können qualitativ hochwertigere Produkte ihre Aufgabe bis zu 20 Jahre einwandfrei erfüllen. Ermöglicht wird dies unter anderem durch den Einsatz leistungsstarker Dichtungsschäume von RAMPF Polymer Solutions, die sowohl zur Langlebigkeit als auch Sicherheit des Gerätes beitragen. 

Vielseitige Industrie – Vielzählige Anwendungen

Zusätzlich zum Bereich „Waschen & Trocknen“ werden Dichtungsschäume in der Haushaltsgeräteindustrie auch in Kühlschränken, Kochfeldern oder Staubsaugern benötigt. Oftmals kommen hierbei auch sogenannte Klebe-Dicht-Lösungen zum Einsatz, welche die charakteristischen Eigenschaften der Dichtungsschäume mit denen der Klebstoffe verbinden.

Dank des großen Klebstoffportfolios bietet RAMPF Polymer Solutions auch hier eine Vielzahl an Lösungen.

Diese Menge an unterschiedlichen Anwendungen erfordert jedoch individuell formulierte Dichtungsschaumlösungen: Während ein Dichtungsschaum in Kühl- und Gefrierschränken besonders beständig gegenüber kalten Temperaturen sein muss, so stellen für den Dichtungsschaum an einem Kochfeld besonders die mechanische Festigkeit sowie die Beständigkeit gegenüber hohen Temperaturen eine Herausforderung dar. 

Die Anforderungen der einzelnen Anwendungsbereiche im Überblick:

Kühlen & Gefrieren

  • Tiefentemperaturbeständigkeit
  • Universelles Haftungsspektrum
  • Automatisierbarkeit
  • Schnelle Prozesszeiten

Waschen & Trocknen

  • Feuchte & Chemikalienbeständigkeit
  • Universelles Haftungsspektrum
  • Hohe mechanische Festigkeit
  • Automatisierbarkeit
  • Schnelle Prozesszeiten

Kochen & Backen

  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Hydrolysebeständigkeit
  • Universelles Haftungsspektrum
  • Automatisierbarkeit
  • EU 10/2010 & FDA für Innenbereich

Spülen & Putzen

  • Hohe Chemikalienbeständigkeit
  • Hydrolysebeständigkeit
  • Einfache Reinigung der Bauteile
  • Automatisierbarkeit
  • Hohe mechanische Festigkeit

RAMPF-Dichtungsschäume und deren Applikation

Für die Haushaltsgeräteindustrie formuliert RAMPF Polymer Solutions je nach Anforderung Dichtungssysteme auf Basis von zweikomponentigem Polyurethan oder Silikon der Marken RAKU® PUR und RAKU® SIL. Die Dichtungsschäume erfüllen dabei höchste Anforderungen und schützen Haushaltsgeräte sicher und effizient vor Feuchte und chemischen sowie diversen Umwelteinflüssen. 

Appliziert werden die Dichtungsschäume mittels FIPFG-Technologie (Formed In-Place Foam Gaskets), einem Niederdruck-Schäumverfahren zum Auftrag von Dichtungssystemen. Diese Form der Applikation verläuft automatisiert, wodurch hohe Stückzahlen unterschiedlichster Geometrien kostengünstig und in gleichbleibend hoher Qualität abgedichtet werden. Die FIPFG-Technologie kommt neben der Haushaltsgeräteindustrie in vielen weiteren Branchen zum Einsatz.     

Sebastian Kärcher, Market Segment Manager Sealing Systems bei RAMPF Polymer Solutions:

Mit einem breiten Produktportfolio im Bereich Dichtungsschäume bietet RAMPF Polymer Solutions für die Haushaltsgeräteindustrie leistungsstarke Dichtungslösungen, die Ihren Anforderungen entsprechend formuliert werden können.

Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf!

Schauen Sie sich an, in welchen Branchen wir mit unseren Dichtungssystemen noch tätig sind!

Interessante Artikel
18.03.2020
Engste Verbindung: Dichtungssysteme und Türmontageträger
Um beim Autofahren stets im Trockenen zu sitzen, muss das Fahrzeug an den entscheidenden Stellen zuverlässig abgedichtet sein. Im Bereich der Türmodule übernehmen diese Aufgabe leistungsstarke Dichtungsschäume von RAMPF Polymer…
20.01.2020
Drum prüfe, was ewig dichtet!
Das UL-Prüfzeichen bei Dichtungsschäumen: Welche Bedeutung haben UL 50, UL 50E und UL 94? Wir haben die Antworten.