Schliessen ×

EUROPA

KOREA

NORDAMERIKA

RAMPF denkt global und handelt lokal. Bitte wählen Sie die gewünschte Region und Ihre Sprache über den Button
27.09.2019 | Konstruktionsgießharze, Klebstoffe, Dichtungssysteme, Dosieranlagen & Dosierroboter

RAMPF auf der Filtech 2019

Leistungsstarke Filter für steigende Luftreinheitsanforderungen

Das steigende Gesundheitsbewusstsein, die verschärfte Umweltgesetzgebung oder immer anspruchsvollere Prozesse in der Industrie – es gibt viele Gründe für die zunehmenden Anforderungen an die Luftreinheit.

Dank leistungsstarker Luft- und Schwebstofffilter können diese Ansprüche erfüllt werden. Und in der Industrie spielen Öl- und Hydraulikfilter eine sehr wichtige Rolle, da sie Maschinen und Anlagen vor Verunreinigungen und damit verbundenen Störungen sowie Ausfällen schützen.

Reaktive Kunststoffsysteme für eine Vielzahl an Filtersystemen

Um eine einwandfreie und langfristige Funktionstüchtigkeit der Filtersysteme sicherzustellen, kommen in der Herstellung gleich mehrfach reaktive Dichtungsschäume, Vergussmassen und Klebstoffe zum Einsatz. Ob für Luft- oder Flüssigfilter: Als führender Entwickler und Hersteller reaktiver Kunststoffsysteme auf Basis von Polyurethan, Epoxid und Silikon ist RAMPF Polymer Solutions hier Ihr Ansprechpartner erster Wahl.

Für die Filterherstellung haben ableitfähige Vergussmassen eine besondere Bedeutung. Kommt es beispielsweise bei der Reinigung eines Filters aufgrund der statischen Aufladung zu einem Funkenschlag, kann dies eine Explosion im Filter und somit in der Anlage nach sich tragen. Um dies zu verhindern, hat RAMPF Polymer Solutions weiche (Shore A 85) und harte (Shore D 80) Vergussmassen entwickelt, welche über eine Leitfähigkeit von 0,03 MOhm/cm verfügen. Diese speziellen Systeme weisen eine gute Fließfähigkeit und chemische Beständigkeit auf und sind zudem maschinell verarbeitbar.

Neben den ableitfähigen Vergussmassen werden weitere reaktive Kunststoffsysteme in den unterschiedlichen Filtersystemen eingesetz, u. a.:

  • Zum Abdichten von Luftfilterelementen kommen flüssige sowie thixotrope Dichtungsschäume der Marke RAKU® PUR zum Einsatz. Diese punkten mit einer schnellen Aushärtezeit sowie kurzen Prozesszeiten.
  • 2K RAKU® PUR Vergussmassen fixieren die einzelnen Filterelemente im Filterrahmen. Sie sorgen so für eine optimale Stabilität und zeichnen sich durch eine gute Haftung auf Kunststoffen aus.
  • Bei der Herstellung des Filtermediums werden die Filtervliese mit einem Hotmelt (Schmelzklebstoff) der Marke RAKU® MELT versehen und anschließend automatisch gefaltet. Die Aufgabe des Hotmelts ist hierbei die Fixierung der Abstände der Filterpapierfalten.
  • Zur Befestigung des Filtermediums im Rahmen werden gefüllte RAKU® PUR Hartschäume verwendet. Eine hohe mechanische Festigkeit sowie sehr gute Haftung und Chemikalienbeständigkeit sind hier ein Muss.

Material und Maschine – aus einer Hand

Die internationale RAMPF-Gruppe entwickelt nicht nur leistungsstarke Materialien für die Filterherstellung. Denn RAMPF Production Systems ist ein weltweit führender Anbieter von Misch- und Dosieranlagen zur prozesssicheren Verarbeitung und Applikation von reaktiven Kunststoffsystemen.

Zusätzlich zur Kernkompetenz Misch- und Dosiertechnik bietet RAMPF Production Systems projektspezifische Automatisierungskonzepte. Dazu gehören integrierter Teiletransport und Wärmebehandlung, Technologien der Montage- und Fügetechnik sowie logistische und qualitätssicherungsrelevante Lösungen. Auch die Integration von Oberflächenaktivierungsprozessen sowie Prüf- und Messtechnik zur Absicherung der Produktionsprozesse sind Teil der kundenspezifischen Lösungen.

Dank dieser weitereichenden Kompetenzen entwickelt RAMPF Production Systems schlüsselfertige Produktionssysteme einschließlich maßgeschneiderter Automatisierungslösungen für seine Kunden. Angesichts der in modernen Produktionen geforderten ultraschnellen und hochflexiblen Produktionsprozessen ist dies ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.

RAMPF ist Ihr ganzheitlicher Partner für die Filterherstellung. Mit unserem chemischen und technischen Know-how entwickeln wir maßgeschneiderte Kunststoffsysteme und Verarbeitungsprozesse für Ihre Produktion.

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns vom 22. - 24. Oktober in Köln auf der Filtech 2019 – Halle 11.1 / Stand B19. Die im eineinhalbjährigen Turnus stattfinde Messe ist die weltgrößte für Filtration und Trenntechnik und bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, sich über die aktuellen Entwicklungen, Trends und Produkte der Filterindustrie zu informieren.

Füllen Sie jetzt das Kontaktformular aus und sicher sich damit Ihr kostenloses Messeticket für die Filtech 2019!

Interessante Artikel
13.03.2019
Mit Dosiertechnik durch den Alltag
Aufstehen, Wäsche machen, Auto fahren, Arbeiten, Abendessen zubereiten – ohne Dosiertechnik von RAMPF geht nichts. Wetten?!
06.08.2019
Bauvorhaben der Superlative setzt auf Polyurethan
Leistungsstarke Precast-Gussformen aus Polyurethan, entwickelt von RAMPF Polymer Solutions und WASA Compound GmbH & Co. KG, spielen beim gigantischen Bahnprojekt Crossrail in London eine prägende Rolle. Mehr zum Projekt und zur…